Reisebericht: New York trägt Flip Flops

Ob die New Yorkerinnen auch von der Schweizer Studie „Flip Flops sind schädlich für die Füße“ gehört haben? Ich bezweifle es, dass was früher die Turnschuhe in Kombination mit dem klassischen Kostüm war, ist heute die Flip Flops in Kombination zu allem. Nur Abends sieht man dann endlich die Carries, Samanthas und Co’s, die wir aus Film und Fernsehen kennen, in kurzen Kleidchen, schwindelhohen Schuhen und hochtoupierten Haaren.

Was aber signifikant auffallend war, ist, dass Frau „Bauch“ trägt, egal ob in Leggins, Jeggings, Treggings oder entsprechenden Kleidern, das Bäuchlein, oder die entsprechende Größe wird nicht verdeckt oder kaschiert, sondern selbstbewusst zur Schau getragen. Diese Selbstverständlichkeit fehlt uns schon etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.