#228: Do they know … in bloody Deutsch

Ich habe mir soeben die Band Aid Versionen von „Do they know it’s Christmas time“ sowohl in der Neuen englischen von Bob Geldof angesehen, wie auch die deutsche Version von und mit Campino. Und selbst über mich überrascht hat mir die deutsche Fassung wesentlich besser gefallen als die englische Neuaufnahme. Nicht nur, dass die deutschen Stimmen überzeugen und Charakter besitzen, auch die Interpretation war authentischer.

Womit ich aber gar nicht konnte, war die Anfangssequenz in beiden Videos, wo man eine Frau (tot?) aus ihrem eigenen Dreck herausgetragen hat. Welches Bild will hier Herr Geldof vermitteln? Es wirkt mehr als nur von oben herab. Insofern kann ich die Kritik an Herrn Geldof mehr als nur verstehen.

Aber wirklich Hardcore war gestern nur ein Weihnachtslied auf deutsch … „Letztes Jahr an Weihnachten schenkte ich dir mein Herz. Aber schon am nächsten Tag gabst du es wieder weg. Um mich vor Tränen zu schützen, Werde ich es dieses Jahr jemand Besonderem schenken …“ und wirklich traumarisierend war es dann, als es Menschen gab, die mitsingen konnten. Anscheinend war mir bis gestern das Weihnachtsglück hold …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.