#237: Lieber Palmers, baba und fall ned …

Ich bin ja kein Freund von derben Ausdrücken, aber ich lass mich ungern verarschen, sowie es Palmers mit seinen Kunden gemacht hat. Ja ich weiß, dass die Geschichte schon wieder alt ist und einen Bart hat und wenn interessiert es nun wirklich noch.

Aber ich habe mit Anfang des Jahres eine Email an Palmers geschrieben, dass ich kein Kunde mehr sein möchte und zwar auch keiner der in ihrer Datenbank zu finden ist, der zukünftig auch über zugekaufte Adressen nicht mehr von ihnen kontaktiert werden darf und sie sich ihren Jahresbonus gerne wohin schieben dürfen (ich habe es dann doch freundlicher ausgedrückt), da weder ich noch sonst jemand aus meiner Familie bei Palmers zukünftig aufkaufen werden.

Die Werbeaktion mit den Flügen ist Betrug am Kunden, und die Ausrede, dass sie mit dem Ansturm nicht gerechnet haben, dass die zugeschaltete Agentur Schuld ist, dass, dass, dass… ist ein Trauerspiel einer unfähigen Marketing- und Werbeabteilung. Es gibt bis heute Kunden, die keinerlei Angebot erhalten haben, Kunden, die sich beschwert haben, haben Gutscheine (bis zu € 50) erhalten, andere wiederum nicht.

Ich habe auch eine Email geschrieben, nachdem mir die Agentur Inspira einen Flug nach Lissabon an Tagen geschickt hat, die jenseits meiner 2 Daten waren und mit Flugzeiten von über 6 bis 7 Stunden. Damals habe ich mir auch die Mühe gemacht, um Flüge nach Lissabon zu prüfen und hätte günstigere Flüge am gleichen Tag erhalten, als dieser Flug kostete, was den persönlichen Verdacht nahelegte, dass es gar kein Interesse daran gab, dass ich einen Flug buchen sollte. Das Feedback des Service Centers war weniger als berauschend und ähnelte mehr einem „Pech gehabt, aber tut uns eh irgendwie leid“, daher wenn auch erst jetzt, aber auch wegen einem Gespräch mit einer weiteren enttäuschten Freundin, ist es jetzt so weit, ich will nicht mehr Kunde oder Konsument sein. Lieber Palmers, baba und fall ned …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.