#115: Ich packe in meinen Koffer

wenig ein. Das ist ein wirklich erklärtes ziel von mir. Nachdem wir als gesamte Familie nach Canada, Florida und NY fahren will ich es schaffen nur einen Koffer für uns alle zu packen. Lisa schafft es ja auch nach Thailand nur mit einem Rucksack zu fliegen und dort 3 Wochen damit auszukommen. Ich habe schon 3 kleine Päckchen von mir auf die Seite geräumt und versuche mir genau zu überlegen, was ich wie kombinieren kann. Für den Strand benötige ich ja grad einmal 2 T-Shirts und so nehme ich hauptsächlich Jersey-Teile mit, die man klein zusammenlegen kann und keinen Platz benötigen.

Es geht mir darum keinen unnötigen Ballast mitzunehmen. Ich fahre auf Urlaub und zur Erholung und somit wozu der Stress Koffer zu schleppen, zu packen, mehr und mehr mitzunehmen, weil wer weiß, was wie wo sein könnte. Ich gebe zu, dass die Erfindung von den Waschmaschinen-Tabs es mir aber auch erleichtern, weil Wäschewaschen einfach leichter möglich wird. Und zur Not gibt es Geschäfte, wo man sich dann bewusst was gönnen kann und keine Angst haben muss, wie bekomme ich das noch in meinen Koffer unter.

Aber noch ist der Koffer nicht gepackt und schauen wir mal, was ich tatsächlich schaffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.