#113: Kindergartenfrei

Seit Mitte letzter Woche höre ich fast jeden Morgen die Frage, ob mein Junior heute Kindergartenfrei hat und je näher unser Urlaub kommt, desto stärker ist dieser Wunsch bei ihm. Und leider muss ich auf seine Frage, ob wir uns heute nicht frei nehmen wollen, fast immer „nein“ sagen, weil es geht nicht immer nur um „wollen“ sondern eben darum, ob es geht.

Es zeigt aber, dass „freie“ Zeiten nicht nur für uns Erwachsenen notwendig sind und auch ein Kindergarten Arbeit und Anstrengung bedeutet. Täglich Stunden mit den gleichen Personen zusammen und wie wir Erwachsene aus unserem Job wissen, mögen wir nicht alle Leute und es ist nicht immer lustig. Ähnlich muss es Kindern gehen, nur glauben wir Erwachsenen, dass im Kindergarten eh nur „Halli-Galli“ passiert, gehen planschen, Eis essen, können jederzeit spielen …

Jetzt war mal sein letzter Tag und ab Montag ist wirklich Kindergartenfrei für uns alle. Somit kann der Urlaub kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.