#74: Angstgegner

Was tut man seinem Kind an oder was erzählt man seinem Kind, wenn es ständig Angst vor dem Nachbarskind hat. Es ist mir unbegreiflich und ich beobachte das jetzt seit über einem Jahr. Auch heute stand der kleine M in seinem eigenen Garten und wollte nicht hinaus zum Spielen sondern lief ständig zur Türe. Auch sonst ist es befremdlich, dass sobald das andere Kind raus zum Spielen geht, der M sofort heim möchte und da der 3 jährige auch zumeist alleine draussen sein muss – ohne Elternteil – hat es keinen Katalysator, der ihm die Angst nehmen kann.

Der Höhepunkt war aber als M hysterisch zu schreien begann, weil sein vermeintlicher Angstgegner gerade heimkam mit Eltern. Das Nachbarskind ist gleich jung und ist kein Spielfreund und hat auch kein Interesse an M. Somit umso bedauernswerter, was Eltern ihren Kindern hier antun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.